Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lernen

Lernen


Die Schuleingangsphase

• Die Kinder werden in jahrgangsbezogenen Klassen unterrichtet. Das schuleigene Förderkonzept teilt die Schuleingangsphase in sechs Lern-Abschnitte ein, die ein Kind individuell in 1, 2 oder 3 Jahren durchlaufen kann.

Kooperationen mit dem Elementarbereich

• traditionelle Zusammenarbeit mit 16 Kindergärten und Kindertagesstätten, zum Beispiel gemeinsame Auflistung/Zusammenstellung von Kompetenzen, die ein Kind, das in die Schule kommt, haben sollte
• Informationsaustausch/Fallbesprechungen im Rahmen der Sprachstandsfeststellung und Elternberatung
• Hospitation / Schnupperstunden der KiGa-Kinder im ersten Schuljahr und
• Hospitation von Kolleginnen/Kollegen in den Kindergärten

Fördern und Fordern


In der Schuleingangsphase

• gezielte Förderung für Kinder mit Migrationshintergrund
• Förderung der phonologischen Bewusstheit und der Grob- und Feinmotorik in Kleingruppen
• Förderung der Wahrnehmung und Konzentration

In den Klassen 3 und 4

• Förder- und Forderstunden in Mathematik und Deutsch, z.B. Mathe-Knobel-AG
• Sprachförderangebote für Kinder mit Migrationshintergrund, für lernschwächere und leistungsstarke Kinder

Im Offenen Ganztag

• Sprachförderung für Migrantenkinder
• Förderunterricht in Deutsch und Mathematik durch Kolleginnen/Kollegen
• Computerarbeit
• Entspannungs-AG
• Kunst-AG
• Sportangebote
• Ferienangebote


lernen.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/06 20:21 von Administrator

Seiten-Werkzeuge